Sozialhilfe

Die öffentliche Sozialhilfe hat die Aufgabe, bedürftige und von Bedürftigkeit bedrohte Personen zu beraten und ihre materielle Grundversorgung (Wohnen, Gesundheit, wirtschaftliche Hilfe) zu gewährleisten sowie die Selbstständigkeit zu erhalten und zu fördern. Unterstützung finden auch Asylsuchende, vorläufig Aufgenommene und Personen, die während ihres Aufenthaltes im Kanton in Not geraten sind. Die Sozialhilfe erledigt die interkantonale Rückerstattung von Sozialhilfekosten. Sie stellt Notwohnungen und die Notschlafstelle bereit, auch an nicht unterstützte Personen.

Die Sozialhilfe fördert die Möglichkeiten zur Selbsthilfe mit dem Ziel der sozialen und beruflichen Integration. Sie vermittelt und ermöglicht den Zugang zu Angeboten, die diesem Ziel dienen.

Für die Sozialhilfe arbeiten über 300 Personen.

Leitung

Funktion Person Telefon
Amtsleiter Ruedi Illes +41 61 685 16 07
Bereichsleiterin
Ressourcen + Grundlagen
stv. Amtsleiterin
Jacqueline Lätsch +41 61 685 16 93
Bereichsleiterin
Existenzsicherung
+ Sozialberatung
stv. Amtsleiterin
Britta Bonfranchi +41 61 685 17 14
Bereichsleiter Migration
+ Integration
Bernhard Heeb +41 61 267 58 71
Assistentin Annette Stahl +41 61 685 16 87