Basler Personenschifffahrts-Gesellschaft BPG

Die Basler Personenschifffahrts-Gesellschaft (BPG) wurde 1924 als Genossenschaft gegründet. Seit 1968 ist sie eine Aktiengesellschaft und steht im Eigentum des Kantons Basel-Stadt.

Mit drei Schiffen, der MS Christoph Merian, der MS Lällekönig und der MS Baslerdybli, bietet die BPG von Mai bis Oktober Kursfahrten nach Rheinfelden, Mulhouse und Breisach sowie ganzjährig Unterhaltungs- und Charterfahrten an.

Mitglied des Verwaltungsrates ist Claus Wepler (Generalsekretariat).